Kaufberatung

Wenn ihr etwas bestimmtes sucht, könnt ihr das hier inserieren.
Antworten
knief
Beiträge: 2
Registriert: 1. Nov 2020, 23:04

Kaufberatung

Beitrag von knief »

Moin,
ich möchte meinem 8 jährigen Sohn gerne ein Fernsteuerungsauto zu Weihnachten schenken, bin allerdings selber recht ahnungslos. Ich will kein Vermögen ausgeben, das Ding soll draußen fahren (Offroad). Gibt es da besonders gute/schlechte Modelle, Hinweise, auf was ich achten sollte und vor allem: Adressen, bei denen man ordentlich beraten wird?
Besten Dank,
bleibt gesund!
Sebastian

Benutzeravatar
leguan
RC WORLD OHZ/HB
Beiträge: 4683
Registriert: 22. Mär 2005, 21:13
Wohnort: Osterholz-Scharmbeck
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung

Beitrag von leguan »

Hallo Sebastian

Wenn man für ein 8 jähirges Kind ein Modelauto kaufen möchte was man auch zusammenbauen muß inkl den ganzen Teilen dann wird man zu anfang einiges an Geld ausgeben müssen.
Wer nichts hat braucht quasi alles:

- das Modell selbst
- Fernsteuerung inkl Empfänger
- Lenkservo
- Ladegerät
- Akkus
- Fahrtregler sofern keiner im Bausatz dabei liegt

In Summe ist da unter 250€ kaum etwas zu machen

Für ein 8 jähriges Kind geht das nur mit Unterstützung der Eltern das bauen,die pflege und das Aufladen angeht. Natürlich auch die Reparaturen die immer mal anfallen.
Ich glaube mit 8 Jahren ist man wohl besser im Bereich Spielzeug aufgehoben als im Bereich RC Modellbau
Zuletzt geändert von leguan am 5. Nov 2020, 16:51, insgesamt 1-mal geändert.
Tamiya TB Evo 5/6/7 Exotek
Schumacher Cougar Laydown
LRP Flow / RCK 17,5T
Sanwa M17

UweHB
RC WORLD OHZ/HB
Beiträge: 1111
Registriert: 8. Aug 2006, 20:18
Wohnort: Scharmbeck-Stotel

Re: Kaufberatung

Beitrag von UweHB »

Moin Sebastian,
auf einer Art hat Holger da schon recht. Rc Modellbau und Cars sind doch schon sehr aufwändig was die Technik im allgemeinen angeht und wenn man da nicht schon einmal etwas informiert ist wird es ganz schnell dann doch teuer.
Es gibt aber so genannte Ready to Run Sets von verschiedenen Herstellern, wo schon soweit alles drin ist zum ersten fahren. Dies RTR Sets gehn so bei 150 Euro los, allerdings sind dort natürlich auch sehr günstige Komponenten eingebaut.

Du kannst ja mal Google´n nach Tamiya RTR, Vatera RTR, Jamara RTR, Carson RTR, LRP Twister RTR.
Du kannst aber auch mal bei Conrad Elektronik schauen, dort nach Reely RTR. Bin da zwar kein Freund von, wegen haltbarkeit und Ersatzteilversorgung aber die sind recht günstig und für den Anfang sollte es eigentlich reichen.

Ansonsten gibt es hier in oder um Bremen keine wirklich guten Händler, ausser der Spielzeughändler Röhrs, dieser sitz aber in Rotenburg. Dann haben wir hier noch Modellbau Hasselbusch, allerdings ist der Niki nicht der beste Berater in Sachen RC Cars.

So nun hast Du etwas information, kannst aber gerne hier noch mal nachfragen wenn Du etwas gefunden hast.

Viel Glück und Gruß

Uwe
Team LMI-Racing
-------------------
ARC R12 2020
-------------------
IP Accu´s
Sanwa M12
Sanwa SRG
Blitz

knief
Beiträge: 2
Registriert: 1. Nov 2020, 23:04

Re: Kaufberatung

Beitrag von knief »

Moin!

Danke für die ausführlichen Antworten! Werde mal schauen, ob bei den Tipps das richtige für uns bei ist!

Beste Grüße,

Sebastian

Antworten